1. Ausfahrt / Fahrt Passo Stelvio & Passo Gavia

Der heutige Tag führt über den höchsten Gebirgspass in Italien mit 2757m dem Passo Stelvio. Weiter geht es über die SS38 in Richtung Bormio. Dort verlassen wir die SS38 und folgen der SP29 in Richtung Santa Caterina und dem Gavia Pass. Der Gaviapass ist mit 2618m der zweithöchste Pass in Italien. Hier werden wir am Gaviasee und der Passhöhe ca. 30-60min verweilen, um anschließend über die Südrampe und ihren 15 Kehren zum Restaurante Pietra Rossa. Dort werden wir eine zweistündige Mittagspause verbringen. Gegen 14:00Uhr werden wir dann unseren Rückweg antreten. Wieder geht es über die enge Auffahrt des Gavia in Richtung Bormio über die SP29. Angekommen auf dem Stilfser Joch werden wir, genau wie im letzten Jahr, einen Zwischenstopp auf der Tibet machen. Noch einmal geht es weiter hinauf und somit erreichen für den höchsten Punkt des AGT2k19. Der hintere Parkplatz wird für uns reserviert sein, so das wir unsere Fahrzeuge vor dem König Ortler so richtig in Szene setzen können. Für Kaffee und Kuchen sorgt hier Christian Thoma und sein Team vom Alpengasthof Tibethütte auf 2800m. Gegen 17:00Uhr werden wir dann wieder die Franzenshöhe erreichen und unsere erste Ausfahrt endet mit dem 4 Gänge Menü bei Karin.

Aktualisierung 23.10.2020

facebook-logo.jpg
1200x630wa.png
Unbenannt.png